IoT für Banken? | NTT DATA

Di, 17 November 2020 - 10 Minuten

IoT für Banken?

Die Corona-Pandemie stellt die Medizin weltweit derzeit vor große Herausforderungen

Artikel herunterladen

Was haben Cloud-Services, Robotic Process Automation (RPA), Distributed Ledger Technology (DLT) und Künstliche Intelligenz gemeinsam?

Eine rasche Adaption dieser Technologien ist die Voraussetzung für die Beteiligung an Geschäftsprozessen im Internet of Things (IoT). IoT ist ein Muss für jedes Finanzinstitut, wenn man nicht nur zum Zahlungsdienstleister im Hintergrund verkommen will.

"IoT ist kein Hype. Automatische Ersatzteilbestellungen, Abrechnungen zwischen Maschinen, nutzerbasierte Produktions- und Investitionskredit rückzahlungen sind ganz konkrete Beispiele innovativer Geschäftsoptionen für Finanzdienstleister in einer Industry Finance 4.0.“

Beispiel: Autonomes Fahren. Hier verfolgt die für die deutsche Wirtschaft so wichtige Automobilwirtschaft einen komplexeren Ansatz als andere Anbieter. Sie will bestehende und neu zu errichtende Sensornetzwerke an Autobahnen und in Städten nutzen. Dabei sollen beispielsweise Sensoren an Fußgängerüberwegen permanent anonyme Passantenbewegungen analysieren, um in Gefahrensituationen Autos vorzuwarnen. Andere Sensoren warnen vor Straßenschäden, schlechter Sicht oder glatter Fahrbahn. Aus heutiger Perspektive werden die Anbieter solcher Sensornetzwerke regional verteilt sehr unterschiedlich sein.

"Sie alle jedoch wollen für die Nutzung ihrer Sensoren und Daten bezahlt werden, was mit vielen verschiedenen Beträgen im Sub-Cent-Bereich verbunden ist.“

Dabei werden Millionen von Sensoren mit Millionen von Autos in hoher Frequenz Informationen und deren nanzielle Vergütung austauschen. Die heutigen Zahlungsverkehrstechnologien reichen dafür nicht aus. Die Lösung bieten Distributed Ledger Technologien. Sie sorgen unter anderem mit Smart Contracts dafür, dass bei Eintreten einer vordenierten Bedingung automatisch eine bestimmte Transaktion ausgelöst wird. Das Prinzip der DLT wurde zuerst mit Blockchain-Anwendungen in Form von Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether populär. Für seriöse Banking-Prozesse sind sie damit aus Sicht mancher Entscheider untauglich. Doch das Gegenteil ist richtig: Viele Finanztransaktionsprozesse der Zukunft werden ohne DLT nicht realisierbar sein.


Artikel herunterladen

関連する洞察

Weitere Insights

Interesse?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen