Jährliche Einsparung in Millionenhöhe durch Gestaltung einer einheitlichen IT | NTT DATA

Jährliche Einsparung in Millionenhöhe durch Gestaltung einer einheitlichen IT

Mit Blick auf das operative Geschäft, die Finanzen und unsere Investitionen in den Netzausbau stehen die Zeichen auf Wachstum. Sie sind Gestalter und Treiber der Digitalisierung in Deutschland. Sie sind Pionier auf dem Gebiet der Netzintegration und Systemtechnik. Mehr als 44 Millionen Anschlüsse im Mobilfunk – kein Mobilfunkanbieter in Deutschland verbindet mehr Menschen und 1,3 Millionen neue Vertragskunden im Jahr 2020 – so viel wie kein anderer Betreiber.

Success Story als PDF lesen

Die Herausforderung

O2 fusionierte mit E-Plus. Zwei Telekommunikationsanbieter mit zwei kompletten IT-Landschaften stehen vor der Challenge der Integration. Zwei komplette IT- Landschaften müssen im laufenden Geschäft und ohne dass die Kundenzufriedenheit beeinträchtigt wird, integriert werden. Dazu braucht es einen Pfad und einen Navigator.

Wir sind sehr zufrieden, dass wir gemeinsam mit unserem Partner NTT DATA dieses komplexe Telefonica Programm termin- und budgetgerecht umsetzten konnten. Nicht umsonst haben wir unser Programm intern „K2“ genannt, wie der für Bergsteiger schwierigste Berg der Erde – gemeinsam mit NTT DATA haben wir erfolgreich den Gipfel erreicht

Jan Brock K2 Programmdirektor, Telefónica

Die Lösung

Das E-Plus-Marken- und Tarifportfolio wurden in die Markenwelt von O2 konsolidiert. Etliche Millionen SIM-Karten und Kunden werden vom E- Plus-Source Stack auf den Telefónica Target Stack migriert. Dazu wurden Migrationstools entwickelt. Dadurch wurde eine Datenbereinigung, Archivierung und Dekommissionierung alter Systeme vorgenommen. Die Steuerung des gesamten Projektes erfolgte durch NTT DATA-Pioniere.

Der Nutzen

Jetzt gibt es einheitliche Geschäftsprozesse über alle Kundengruppen und Partner hinweg. Signifikante Kosteneinsparungen in Millionenhöhe, Effizienz gepaart mit Kundenzufriedenheit. Das größte Migrationsprojekt in der Geschichte der europäischen Telekommunikationsbranche.


Weitere Insights

Interesse?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen