Datenschutzhinweise Online Bewerbungen | NTT DATA

Datenschutzhinweise für Online-Bewerbungen

Auf der Website von NTT DATA Deutschland GmbH haben Sie die Möglichkeit, sich auf Stellenangebote oder Ausbildungsplätze der NTT DATA in Deutschland, Österreich und der Schweiz online zu bewerben. Im Rahmen der Bewerbung stellen Sie der NTT DATA Deutschland GmbH personenbezogene Daten zur Verfügung.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, bereits während des Bewerbungsprozesses vertrauensvoll mit Ihren persönlichen Daten umzugehen. Daher ist es für uns selbstverständlich, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich und verantwortungsvoll zu behandeln. Mit dieser Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen informieren wir Sie ergänzend zu unsererallgemeinen Datenschutzerklärung darüber, welche Daten wir im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung erheben, zu welchen Zwecken wir diese Daten speichern und verwenden und wann wir die Daten wieder löschen.

 

1. Ihre Daten

 

Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot oder einen Praktikumsplatz online bewerben möchten, erfordert dies die Bekanntgabe von bestimmten personenbezogenen Daten, wie z. B. Vor- und Nachnamen, Postanschrift und E-Mail-Adresse. Um uns die Kontaktaufnahme mit Ihnen zu erleichtern, können Sie darüber hinaus freiwillig weitere Kontaktdaten eingeben, insbesondere Ihre Festnetz- und Mobiltelefonnummer. Damit wir Ihren Bewerbungswünschen besser entsprechen können, haben Sie ferner die Möglichkeit, uns freiwillig weitere Daten und Dateien zu übermitteln, z. B. eine persönliche Nachricht, Angaben zu Ihren beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen und Dateien mit Ihren Bewerbungsunterlagen, wie Ihrem persönlichen Anschreiben, Ihrem Lebenslauf, Ihrem Bewerbungsfoto, Ihren Zeugnissen etc. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, und Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ohne Bereitstellung der als Pflichtangabe gekennzeichneten Daten können wir Ihre Bewerbung jedoch nicht bearbeiten. Die freiwillige Übermittlung weiterer Daten kann Einfluss auf die Erfolgsaussichten Ihrer Bewerbung haben.

 

2. Datenspeicherung, Datennutzung und Datenlöschung

 

Die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien werden ausschließlich für Zwecke gespeichert und genutzt, die im Zusammenhang mit der Erfassung und Bearbeitung Ihres Interesses an einer Beschäftigung oder einem Praktikum bei der NTT DATA Deutschland GmbH und der Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung, einschließlich der hierfür erforderlichen Kontaktaufnahme mit Ihnen, stehen.

Mit Ihrer Bewerbung stellen Sie der NTT DATA Deutschland GmbH Ihre persönlichen Daten über die konkrete stellenbezogene Bewerbung hinaus auch für die Zuordnung und Prüfung vergleichbarer offenen Stellen bei der NTT DATA Deutschland GmbH zur Verfügung. Für den Fall, dass Sie lediglich eine eingeschränkte, auf eine bestimmte Stelle bezogene Verwendung Ihrer persönlichen Daten wünschen, bitten wir Sie um einen ausdrücklichen schriftlichen Sperrvermerk in Ihren Bewerbungsunterlagen.

Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, können die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses mit Ihnen weiterverwendet werden. Sollte Ihre Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich sein, hält die NTT DATA Deutschland GmbH die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien für 6 Monate in ihrer Bewerberdatenbank gespeichert, um etwaige Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung beantworten zu können. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Daten und Dateien automatisch gelöscht.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Bewerbung ganz oder teilweise zurückzuziehen. Auch können Sie jederzeit verlangen, dass sämtliche oder einzelne Ihrer übermittelten Daten und Dateien aus unserer Bewerberdatenbank gelöscht oder geändert werden. Bestimmte Daten zu Ihrer Bewerbung müssen jedoch für einen begrenzten Zeitraum von 6 Monaten gespeichert werden, um gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Nachweispflicht aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), nachzukommen.

 

3. Datenweitergabe an Dritte

 

Bei der Erfassung und weiteren Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung arbeiten wir mit verschiedenen IT-Dienstleistern , die jeweils als Auftragsverarbeiter für uns tätig werden. Insbesondere nutzen wir insoweit das IT-Tool SAP SuccessFactors.

Ihre im Rahmen der Online-Bewerbung übermittelten Daten und Dateien werden im Übrigen nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass hierzu Ihr ausdrückliches Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt, oder dass dies zur Geltendmachung von Rechten oder zur Rechtsverteidigung erforderlich ist.

 

4. Rechtsgrundlagen

 

Rechtsgrundlage für die mit Ihrer Bewerbung verbundene Verarbeitung Ihrer Daten sind vor allem Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragsanbahnung) und § 26 BDSG (Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses). Soweit wir prüfen, ob Ihre Bewerbung auch für vergleichbare offene Stellen bei der NTT DATA Deutschland GmbH in Betracht kommt (und Sie einer solchen Prüfung nicht widersprochen haben), beruht dies auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, beruhend auf unserem – und mutmaßlich auch Ihrem – berechtigten Interesse, Ihnen wenn möglich ein passendes Stellenangebot unterbreiten zu können). Soweit wir gesetzliche Aufbewahrungspflichten einhalten, beruht dies auf Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO (Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen). Soweit wir Ihre Daten nutzen, um der Nachweispflicht aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nachzukommen, beruht dies auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, beruhend auf unserem berechtigten Interesse, uns gegen den eventuellen Vorwurf eines AGG-widrigen Verhaltens zu verteidigen).

 

5. Weitere Informationen

 

Ergänzend zu dieser Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen gilt unsere allgemeine Datenschutzerklärung.

Kontakt bei Fragen: dataprotection-germany(at)nttdata.com

Interesse?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen