Unser Start als dualer Student bei NTT Data Deutschland | NTT DATA

Montag, 07. Jan 2019

Unser Start als duale Studenten bei NTT DATA

Unser dualer Student Joshua berichtet ├╝ber das duale Studium bei NTT Data Deutschland.

Duales Studium – was ist das genau und was erwartet die Studierenden? Ich selbst habe mein duales Studium gerade erst begonnen, befinde mich im Moment in der ersten Theoriephase und möchte euch von meinem einmonatigen Vorpraktikum berichten.

Am ersten Tag trafen wir neun neuen dualen Studentinnen und Studenten uns in der Geschäftsstelle von NTT DATA in Frankfurt mit unseren Betreuerinnen Olga Strano und Katharina Narloch – sie werden uns die nächsten drei bzw. dreieinhalb Jahre begleiten. Nach einer herzlichen Begrüßung bekamen wir unsere Notebooks und lernten unseren Teamleiter Sebastian Schmidtbauer kennen. Und dann ging es direkt in die Einführung: Wir lernten mit als erstes die Werte von NTT DATA (Clients first, Foresight, Teamwork) kennen. Und diese Werte wurden auch von Tag 1 an gelebt, denn wir wurden in zweier Teams aufgeteilt und bekamen die Aufgabe, ein vorgegebenes Bild nach der Beschreibung des Gruppenpartners nachzumalen. Die Ergebnisse waren zum Teil „wahre Kunstwerke“.

Für die dualen Studenten am Standort Bad Vilbel ging es nun für zwei Wochen in die Brückenkurse an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM), hier wurden die Mathe- und Programmierkenntnisse nochmal aufgefrischt. Der Fokus lag hierbei wirklich darauf, Leuten die keinerlei Programmiererfahrung hatten, das Programmieren näherzubringen bzw. im Mathe Vorkurs die Abiturthemen zu wiederholen und alle auf den gleichen Wissensstand zu bringen. Währenddessen arbeiteten die dualen Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) am Standort Ettlingen an einem kleinen Projekt. Hier konnten sie schon einmal ihre Fähigkeiten im Programmieren austesten, die Aufgabe war eine Studentenübersicht zu erstellen, in der man immer genau sieht welcher Student sich gerade in der Praxisphase befindet und welcher in der Theoriephase. Dieses Projekt durften sie uns anderen Studenten in der dritten Woche dann vorstellten.

„Wir lernten zum Beispiel, dass es bei einer Präsentation vor dem Kunden nicht nur darum geht, eine inhaltlich korrekte Präsentation zu halten, sondern vor allem dem Kunden zu zeigen, welchen konkreten Mehrwert die neue Lösung für ihn bietet.“

Nach den Brückenkursen und dem Studentübersicht Kleinprojekt kehrten wir in unser Unternehmen zurück und nahmen an mehreren Workshops (u.a. Präsentations-Workshop, Cloud Workshop, Programmiervorkurs) teil. In diesen Workshops konnten wir sehr viel von unseren erfahrenen Kollegen lernen. Wir lernten zum Beispiel, dass es bei einer Präsentation vor dem Kunden nicht nur darum geht, eine inhaltlich korrekte Präsentation zu halten, sondern vor allem dem Kunden zu zeigen, welchen konkreten Mehrwert die neue Lösung für ihn bietet. Wie schwer dies allerdings in der Realität ist, wurde uns dann allen sehr schnell klar. Wir sprachen auch allgemein über die Gos und No-Gos im Umgang mit Kunden. So zum Beispiel wie man mit heiklen Situationen beim Kunden umgeht. Wenn etwa der Kunde nicht mehr 100% dabei ist und sich während der Besprechung schon mit anderen Dingen beschäftigt, darf man in ruhig ansprechen und gegebenenfalls sogar anbieten, das Meeting zu verschieben oder abzusagen.
Ein großer Vorteil war, dass wir in den Workshops zum Teil schon die anderen dualen Studenten von NTT DATA kennenlernen konnten und sie zu den Theorie- und insbesondere zu den im Februar anstehenden Praxisphasen befragen konnten.

Ein besonders schöner Abschluss war das Studenten Kick-Off. Dazu kamen alle dualen Studenten von NTT DATA zusammen und verbrachten den ganzen Tag miteinander. Unter anderem war unsere Kreativität und unser Teamgeist beim „Lego bauen“ gefragt, wo wir in gemischten Gruppen aufgeteilt eine mögliche Zukunftswelt bauen sollten. (siehe Bild)

Wir hatten jede Menge Spaß und veranstalteten auch ein kleines Kicker-Turnier im Office.
Alles zusammen war es ein interessantes und erfolgreiches Vorpraktikum, in dem wir viel mitnehmen konnten und auch jede Menge Spaß hatten. Wir sind gespannt, wie es weitergeht und freuen uns schon auf die bevorstehenden Praxisphasen.

Related Links:

Karriere bei NTT DATA: www.nttdata-besonders.de








Interesse?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen