Die BMW International Open und die Bedeutung der Fans für den Sport | NTT DATA

Fr, 18 Juni 2021 - 6

Die BMW International Open und die Bedeutung der Fans für den Sport

Mit innovativer Technologie bieten wir den Fans ein fantastisches Zuschauererlebnis über das gesamte Geschehen der BMW International Open, auch von zu Hause aus oder sogar unterwegs auf ihren mobilen Geräten.

Wenn uns das vergangene Jahr eines gelehrt hat, dann ist es, dass der Sport das Engagement der Fans braucht, um wirklich lebendig zu werden. Auch wenn sie vielleicht nicht vor Ort sind, um einen fantastischen Drive zu bejubeln oder den Atem anhalten, wenn ein Putt das Loch knapp verfehlt, können sich die Fans mit Hilfe modernster Technologie dennoch nah am Geschehen fühlen.

Deshalb ist NTT DATA mit großer Begeisterung in diesem Sommer zum ersten Mal Main Partner der BMW International Open, Deutschlands prestigeträchtigstem Golfturnier. Die BMW International Open, die 1989 zum ersten Mal in München ausgetragen wurden, begrüßen in diesem Jahr viele bekannte Namen aus der Welt des Golfsports, darunter den Masters-Sieger von 2017, Sergio García, und den neuen aufstrebenden norwegischen Star Viktor Hovland.

Diese internationale Ausrichtung passt sehr gut zu einer Zeit, in der die Nationen nach einem schwierigen Jahr wieder zusammenarbeiten müssen, um gemeinsam ihren Wohlstand zu steigern. Die Verbindung zwischen internationalen Beziehungen, wirtschaftlichem Fortschritt und Golf in Deutschland geht in das Jahr 1951 zurück, als sich der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer, für die baldige Fertigstellung des Kölner Golf- und Landclubs einsetzte. Der Sport sei so wichtig und der Bau des Platzes „wäre im Interesse der Förderung und Pflege der außenpolitischen Beziehungen der Bundesrepublik erwünscht.“, schrieb er.

Die Stadt war von wesentlicher Bedeutung auch für die BMW International Open, die etliche Jahre im jährlichen Wechsel im Kölner Golfclub Gut Lärchenhof und im Golfclub München Eichenried ausgetragen werden.

Technologie ist die gemeinsame Antriebskraft

BMW ist ein wichtiger Partner für NTT DATA. Wir arbeiten seit dreißig Jahren eng zusammen, motiviert durch die beidseitige Leidenschaft, das Kundenerlebnis durch den intelligenten Einsatz von Technologie zu verbessern. Mit unserer Fähigkeit, Milliarden von Datenpunkten in ein virtuelles Erlebnis zu verwandeln, bereichern wir die Freude der Fans am Turnier und ermöglichen es den Zuschauenden, von zu Hause aus oder sogar unterwegs auf ihren mobilen Geräten über das gesamte Geschehen auf dem Laufenden zu bleiben.

Dies passt zu NTT DATA, weil wir eine vernetzte Zukunft aufbauen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und in der die Technologie auf die Bedürfnisse der Menschen ausgerichtet ist. Die Emotionen des Sports bringen Menschen zusammen, und genau hier können wir Sportverbänden helfen, das Erlebnis der Fans zu bereichern.

Golf ist die naheliegende Sportart, weil die Technologie immer wieder neue Wege aufzeigt, wie der Sport gespielt und von den Fans genossen wird. Neue mehrschichtige Balldesigns, Metallhölzer, Hybridschläger und Putter, die ständig verbessert werden, um bessere Balance und Kontrolle zu bieten, helfen Profis und Amateuren, ihr Spiel zu vervollkommnen. Für die Fans hat Technologie die Freude an diesem Sport erheblich gesteigert. In den 1950er Jahren gab es lediglich sechs Kameras, die nur die letzten vier Löcher der US Open, des ersten im Fernsehen übertragenen Turniers, zeigten. Heute sorgt eine Vielzahl von Kameras und Mikrofonen dafür, dass man das Geschehen sowohl zu Hause als auch auf dem Platz sehen und hören kann. Sogar der Ball kann auf dem Bildschirm mit Toptracer verfolgt werden, einer Technologie, die 2006, im selben Jahr wie das Hawk-Eye im Tennis eingeführt wurde.

Fans verbinden, wo immer sie auch sein mögen

Golf ist ein datenintensiver Sport. Für die Spielerinnen und Spieler sind es die Anhäufung von kleinen Verbesserungen und die kleinsten Details, die den größten Unterschied ausmachen können. Technologische Innovationen haben unsere Fähigkeit verbessert, diese Datenpunkte zu verfolgen, nicht nur zum Nutzen der Profis, sondern auch für die Fans.

Bei den diesjährigen BMW International Open wird NTT DATA Milliarden von Datenpunkten verarbeiten, die von der Loch-für-Loch-Analyse bis hin zu detaillierten Leistungsvergleichen der Spieler reichen. Mit Hilfe von ausgeklügelter Software und Analytik werden diese Daten Statistiken und Highlights generieren, um den Fans einen Newsfeed zu bieten, der auf ihren Interessen basiert, wie zum Beispiel ihren Lieblingsspielern. Alle Daten werden in Echtzeit zur Verfügung stehen, so dass die Fans über die Leistungen ihrer Lieblingsspieler und der übrigen Teams gleichzeitig auf dem Laufenden bleiben können.

Mit dieser Art von digitalem Erlebnis können sich die Fans auf noch nie dagewesene Weise mit ihrem Lieblingssport verbinden. Nach einem Jahr, in dem sich das Fan-Erlebnis anpassen und digitaler werden musste, können uns technologische Innovationen dabei helfen, den Funken von Live-Sportveranstaltungen neu zu entfachen und das Fan-Erlebnis weiter zu steigern.

Das vergangene Jahr war eine schwierige Zeit für Turnierveranstalter, die versuchten, die Fans bei der Stange zu halten. Indem wir bei den BMW International Open intelligente Daten in Echtzeit bereitstellen, werden wir das Engagement der Fans neu beleben und den Golffans das intensive Erlebnis bieten, das sie verdienen.

 

Mehr zum Zuschauererlebnis der BMW International Open:

Smart Sport: BMW International Open

Pressemitteilung lesen

Blogbeitrag von Ralf Gebhard lesen: BMW und NTT DATA – eine globale Partnerschaft auch jenseits von Technologie

 



Mehr erfahren

Interesse?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen