Innovation bei NTT DATA | NTT DATA

Mittwoch, 06. Mai 2020

„Innovation hat bei NTT DATA Methode“

Spannende, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben – das bieten gewiss viele Beratungsunternehmen ihren Consultants. Doch wer kann aktiv mitwirken, wenn echte Innovationen entstehen? Zum Beispiel Leonie Brühl, die seit Ende 2016 bei NTT DATA in Frankfurt arbeitet. Seit April 2018 ist die „Senior Consultant, Business Transformation Consulting“ auch als „Innovation Consultant“ im europäischen Innovation & Co-Creation Space von NTT DATA in München tätig – eine Aufgabe, die sie offensichtlich liebt. Hier Ihr Bericht.

Leonie Brühl – Einblick in den Alltag eines Innovation Consultant bei NTT DATA

Mein Business-Fokus
• Innovation Consultant im Ensō – The Space for Creators
• Senior Consultant im Change Management Team unserer Business Transformation Consulting Unit

Das war für mich #besonders
„Eines meiner absoluten Highlights war die Projektleitung des globalen Hackathon-Finales 2018 in unserem Innovation & Co-Creation Space Ensō – The Space for Creators. Gemeinsam mit meinen japanischen Kollegen plante ich das Event für rund 90 Kollegen aus allen Teilen der Welt. Fokusthema war Artificial Intelligence. Eine zusätzliche Aufgabe bestand darin, die jeweilige Idee auf die 17 ‚UN Sustainable Development Goals‘ auszurichten. Noch heute denke ich an diese unglaublich erfolgreiche und coole Veranstaltung zurück – geprägt von Innovation, Kreativität und Teamspirit. Das Video dazu macht die innovative Atmosphäre dieses Hackathons deutlich."

Meine Schwerpunkte privat
• Modern-Jazz-Dance
• Kochen (mein Signature Dish: Risotto mit Jakobsmuscheln), Spieleabende mit Freunden
• Lebensmotto: „Dance as nobody is watching.“

Innovation von Anfang an

„Bereits als Studentin bin ich im Rahmen meiner Masterarbeit bei NTT DATA mit äußerst spannenden Themen in Berührung gekommen. So habe ich schon damals zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen die „NTT DATA Innovator Box“ entwickelt, sprich eine Art Anleitung, wie man von einer Idee zur konkreten Umsetzung kommt. Schon zu Studienzeiten war ich also intensiv mit Design Thinking und anderen innovativen Methoden beschäftigt. Ich hatte das Gefühl, am Puls der Zeit zu arbeiten, was mich sehr begeistert und meinen Karriereweg vorgezeichnet hat. Klar, dass ich dann das feste Jobangebot von NTT DATA angenommen habe. Denn somit konnte ich mich weiterhin mit dem befassen, was mich am meisten interessiert: Innovation.“

Mit kreativen Methoden gemeinsam Innovationen erarbeiten

„Innovation hat bei NTT DATA Methode: Design Thinking und Human-Centered Design sind nicht mehr aus dem Innovation Consulting wegzudenken und im Ensō fester Bestandteil meiner täglichen Arbeit. Aktuell bin ich dort für Konzeption, Planung und Moderation verschiedener Workshops verantwortlich. Alle Anfragen für Innovationsarbeit im Ensō – ob von Kunden oder Kollegen – landen zunächst bei mir. Gemeinsam mit den Interessenten kläre ich die Ziele und Herausforderungen für den Workshop, das Event oder die Tour durch unseren Innovation & Co-Creation Space. Auf dieser Basis erarbeite ich jeweils ein individuelles Konzept, wie sich Ziele und Herausforderungen mit modernen, innovativen und kreativen Methoden erreichen bzw. meistern lassen.

Ich verstehe unser Ensō zudem als Schnittstelle, um auch methodische Innovationen in unser Unternehmen hineinzutragen. Über verschiedene Veranstaltungen wie unsere Tech-Talks oder mit unseren ‚Ensō Methods to Go‘ erreichen und begeistern wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und auch ihre Kinder. So haben wir im Rahmen unserer ‚Ensō Wunderwerkstatt‘ bereits die 9- bis 11-Jährigen unserer Kolleginnen und Kollegen an IT herangeführt und mit Programmieren vertraut gemacht: Im Teamwork mit den Kindern ist dann ein Roboter mit LEDs im »Gesicht« entstanden.“

Raum für Innovation schaffen

„Die NTT Gruppe investiert insgesamt jährlich 3,6 Milliarden Dollar in Forschung und Entwicklung. In Europa macht unser Innovation & Co-Creation Space erlebbar, dass NTT DATA Trusted Global Innovator ist. Das heißt: Mit unserem Ensō zeigen wir ganz konkret, dass wir Raum für Innovation schaffen. Das meine ich nicht nur als Ort, sondern auch als Voraussetzung. Das Angebot vor Ort wird – ebenso wie unser neues „Ensō Digital“ – sehr gut angenommen: Unsere Kunden und Kollegen verlangen nach neuen Impulsen und Denkanstößen, und ich freue mich, dass ich jeden Tag aufs Neue meinen Beitrag dazu leisten kann.“

Innovation live erleben

„Besonders spannend finde ich es, wenn ich auch als Moderatorin der Ensō-Events dabei bin. Dann darf ich selbst erleben, wie Kunden und Kollegen sich auf unsere Herangehensweisen einlassen und schließlich mit neuen Ideen, Visionen und konkreten To dos unser Ensō verlassen. So war ich zum Beispiel live dabei, als wir gemeinsam mit einer unserer Schwesterfirmen und einem Drohnen-Start-up verschiedene Use Cases für eine Drohne mit bis zu 50 Kilo Nutzlast entwickelt haben, die in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen soll.

Neben meinen Kolleginnen und Kollegen ist also eindeutig das Thema Innovation für mich der Hauptgrund, bei NTT DATA zu arbeiten. Ohne eigenen technischen Hintergrund kann ich mich hier intensiv konstruktiv einzubringen – sei es bei der Analyse neuester Trends aus Gesellschaft und Technologie oder wenn es darum geht, gemeinsam mit unseren Kunden neue Produkte oder Services zu durchdenken und zu entwickeln. Mein persönliches Fazit lautet somit: Im Ensō habe ich meinen Platz gefunden. “

Nachgefragt

Warum würdest Du anderen Frauen raten, sich bei NTT DATA zu bewerben? „Wer als Frau die Zukunft aktiv mitgestalten und bei neuesten Trends und Themen ganz vorne mit dabei sein möchte, hat bei NTT DATA die besten Chancen dazu.“

Hast Du einen Karrieretipp für Frauen? „Habt Mut und seid selbstbewusst! Vertraut darauf, was ihr könnt, bringt euch ein und lasst euch nicht vertrösten. Wir Frauen müssen unsere vielseitigen Qualitäten einbringen und uns nicht hinreißen lassen, uns zu verbiegen, um weiterzukommen. Innovation braucht Diversity, Innovation braucht also auch Frauen und ihre spezifisch weibliche Perspektive.“

Innovation wird bei NTT DATA großgeschrieben

  • Innovation & Co-Creation Space mit über 350 Quadratmetern für Ideen. Unser Ensō – The Space for Creators mit Sitz in München ist das Innovationszentrum der NTT Group für ganz Europa. Hier können Unternehmen gemeinsam mit NTT DATA an Ideen arbeiten, Produkte, Prozesse und Technologien neu entwerfen und ausprobieren.
  • Hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung. Mit einem Budget von jährlich über 3,6 Milliarden Euro, sieben weltweit angesiedelten Innovationszentren, über 5.500 Forschern und Entwicklern sowie mehr als 16.000 Patenten gestaltet NTT DATA aktiv digitale Zukunft. Intern und extern setzen wir auf die schöpferische Kraft von Netzwerken und Kooperationsformen wie Co-Creation, Hackathons und Open Innovation.
  • Global R&D Forum. Jedes Jahr präsentiert NTT seine Innovationskraft in Tokio: NTT DATA Kunden erleben dort zwei Tage lang visionäre IT-Lösungen eines der weltweit größten ICT-Unternehmen. Sie erhalten exklusiven Einblick in unsere Forschungsarbeit und können individuelle Workshops besuchen.

 

Related Links

Zu unseren Stellenangeboten

Weitere Blogbeiträge rund um Karriere

 


Interesse?

Kontaktiere uns.

Kontakt aufnehmen