Vernetzten Versicherungen gehört die Zukunft | NTT DATA

Mi, 04 August 2021

Vernetzten Versicherungen gehört die Zukunft

Versicherungsprodukte einfach online abschließen – die Pandemie hat die Verbraucher quasi dazu erzogen. Doch warum eigens über die Auswahl der passenden Versicherung – zum Beispiel für ein Fahrzeug – nachdenken, wenn die bereits zum neuen Wagen gehört? Teil eines Ökosystems werden heißt somit die Devise. Dies ist eines der Ergebnisse unseres neuen „Insurtech Global Outlook 2021“.

Der Trend geht klar zum Insurance-Ökosystem. Das Pandemie-Jahr 2020 hat diese Entwicklung regelrecht befeuert. Vorbild dafür ist China: „Some of the Asian players have been understanding the concept of ecosystems perfectly for years” – so ein Zitat aus dem Executive Summary unseres jetzt erschienenen „Insurtech Global Outlook 2021“. „The top ten insights during 2020“ bieten wir Ihnen hier zum Download an.

Komplettes Umdenken erforderlich

Sieht man sich an, wie eine Reihe von chinesischen Versicherungen inzwischen aufgestellt ist, dann bedeutet das plakativ gesagt: Die Versicherungsbranche muss sich von „ihren“ Kunden verabschieden. Sie wird in Zukunft keine „eigenen“ Kunden mehr haben, sondern muss Angebote machen, die auf die Kunden anderer Branchen passen. Denn – vor allem jüngere – Versicherungskunden wollen sich dort absichern, wo Bedarf besteht, zum Beispiel beim Kauf eines Autos oder bei der Buchung einer Reise. Zunehmend weniger Kunden besuchen die Website des Versicherers und recherchieren dort nach Angeboten. Vielmehr gewinnen branchenfremde Teilnehmer zunehmend an Akzeptanz. Somit verschiebt sich der Fokus immer mehr in Richtung Plattform-Geschäft.

Unternehmen müssen dort sein, wo ihre Kunden sind und Erfahrungen à la Amazon schaffen.

Gemeinsam eine bessere Customer Journey schaffen

Eines der zentralen Ergebnisse unseres „Insurtech Global Outlook 2021“, der das Pandemiejahr 2020 weltweit im Spiegel der Versicherungswirtschaft betrachtet hat, lautet somit: Die direkten digitalen Absatzkanäle der Versicherer beginnen zu bröckeln, das Zeitalter der Connected Companies ist angebrochen: Kunden gewöhnen sich zunehmend daran, Aktionen einfach, schnell und intuitiv durchzuführen. Um eine optimale Customer Experience (Vorbild: das Amazon-Einkaufserlebnis) bieten zu können, müssen Unternehmen, die sich in einem Ökosystem vernetzen wollen, eine gemeinsame technologische Basis haben. Wichtigste Voraussetzung für ein „Liquid Insurance Ecosystem“ sind digitalisierte Prozesse, zentral und sicher (!) gelagerte, harmonisierte Daten in einer Cloud-Umgebung verbunden mit deutlich mehr Flexibilität und Agilität.

Und jetzt?

Sie fragen sich, wie die Transformation zum vernetzten Versicherer gelingen kann – inklusive neuen Geschäftsmodellen? Dann wenden Sie sich an NTT DATA. Wir sind am Puls der Versicherungsbranche – weltweit, wie allein unsere alljährliche weltweite Studie „Insurtech Global Outlook“ zeigt. Wir kennen jedoch nicht nur neue Markttrends, Wettbewerbs- und Kundenanforderungen, wir beraten Sie nicht nur, was Sie tun könnten und sollten, sondern setzen unsere Beratung konkret um. Mit unserem fundierten Know-how im Aufbau cloudbasierter Customer-Experience-Lösungen verstehen wir es, Sie auf Ihrem Weg zur Connected Insurance Company zu begleiten.

Executive Summary mit „The top ten insights during 2020“

Für alle, die an weiteren Trends für die Versicherungsbranche interessiert sind: Die zehn wichtigsten Erkenntnisse aus unserer globalen Studie „Insurtech Global Outlook 2021“ (mit über 100 Seiten) haben wir für Sie in einem neunseitigen Executive Summary zusammengefasst. Hier können Sie sich das Dokument kostenfrei herunterladen.

  

Weitere Insights

Interesse?

Kontaktiere uns.

Kontakt aufnehmen